Call for Abstracts 2023

Bewerbungsfrist 15.01.2023

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Vortrag beim Onlinekongress 2023!

Bitte lesen Sie sich hier alle relevanten Informationen zum Inhalt der gesuchten Beiträge durch.

Als Referent:in halten Sie Ihren Vortrag live vor Ihrem Computer (keine Vorabaufzeichnungen), die Teilnehmenden schauen per Livestream zu und können ihre Fragen per Chat-Tool stellen. Sie benötigen daher einen Computer mit stabiler Internetverbindung sowie Kamera und Headset oder Lautsprecher und Mikro (z.B. an einem Laptop).

Bei Zusage können Sie als Referent:in kostenfrei am gesamten Kongressprogramm teilnehmen und erhalten Zugang zur Mediathek. Auf Wunsch wird Ihnen die Aufzeichnung Ihres Vortrags zur eigenen Verwendung bereitgestellt. Eine Honorierung ist nicht vorgesehen.

Der Call for Abstracts läuft bis zum 15.01.2023, das Wissenschaftsteam wird sich spätestens bis zum 28.02.2023 bei Ihnen zurückmelden.

    * Pflichtfelder


    PERSÖNLICHE DATEN







    ABSTRACT









    Hinweis: Sollten Sie in Ihrem Vortrag Fallbeispiele verwenden, weisen wir darauf hin, dass die Fälle anonymisiert präsentiert werden müssen, sodass keinerlei Rückschlüsse auf die Patient:innen gezogen werden können. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften obliegt Ihnen als Referent:in. Eine Haftung kann der DZVhÄ bei Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder fremden Urheberrechten (z.B. Bildrechten) nicht übernehmen.








    Zum Abschicken des Formulars klicken Sie bitte "Einreichen".
    Sie erhalten anschließend eine automatische Eingangsbestätigung inkl. Ihrer Formularangaben an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.
    Das Wissenschaftsteam 2023 wird sich spätestens bis zum 28.02.2023 bei Ihnen zurückmelden.
    Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihr Engagement!




    Bei technischen Schwierigkeiten wenden Sie sich bitte an den DZVhÄ: Esther Schwarz | esther.schwarz@dzvhae.de